Email share button
671 Suvretta Loop
671 Suvretta Loop
671 Suvretta Loop
671 Suvretta Loop
671 Suvretta Loop
671 Suvretta Loop

Mountainbikeland

Suvretta Loop

Suvretta Loop

Celerina–Celerina

Fotogalerie

ML_671_Singletrail_zum_Suvretta_Pass_1
ML_671_Celerina_Marguns_1_Celerina
ML_671_Celerina_Marguns_2_Celerina
ML_671_Trail_Richtung_Suvrettapass
ML_671_Singletrail_zum_Suvretta_Pass_4
ML_671_Singletrail_zum_Suvretta_Pass_5
ML_671_Trail_Val_Suvretta_da_Samedan
ML_671_Hoehenweg_Lej_Alv_Corviglia
ML_671_Marguns_Gluena_Marguns
ML_671_Singletrail_zum_Val_Bever
ML_671_Val_Bever_1
ML_671_Val_Bever_2

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Suvretta Loop

Suvretta Loop

Der Suvretta-Loop zählt zu den besten Touren im Oberengadin. Highlights sind die über fünf Kilometer lange Singletrail-Abfahrt durch das Suvretta da Samedan und die anschliessende Fahrt durch das imposante Val Bever.
Die Tour beginnt beim Bahnhof in Celerina. Eine Schotterstrasse führt die ersten 400 Höhenmeter in angenehmer Steigung zur Alp Laret, danach wirds steiler: Über die Glüna-Hütte und den Lej Alv geht es weiter bis zur Corviglia-Bergstation auf gut 2'400 Meter über Meer. Hier empfiehlt sich eine Verschnaufpause in der futuristischen quattro-Bar.

Gestärkt lassen sich die letzten knapp 200 Höhenmeter bis zum höchsten Punkt der Tour mit einem Lächeln in Angriff nehmen. Diese führen zuerst auf steiler Schotterstrasse, dann auf einem Traumpfad mit grandioser Aussicht auf die Oberengadiner Seenregion und das dahinterliegende Berninamassiv um den Piz Nair herum bis zum Suvrettapass. Und dabei steht jetzt das Schönste noch bevor, denn direkt anschliessend beginnt der knackige und fünf Kilometer lange Singletrail durch das Suvretta da Samedan bis zur Alp Suvretta.

Zum Abschluss geht es relaxed über einen spassigen Alpweg durch das landschaftlich beeindruckende Val Bever bis Spinas. Nach einer energiespendenden Engadiner Nusstorte im Gasthaus Spinas rollt es sich bei leichtem Gefälle gemütlich bis nach Bever und dem Talboden entlang zurück nach Celerina.
Der Suvretta-Loop zählt zu den besten Touren im Oberengadin. Highlights sind die über fünf Kilometer lange Singletrail-Abfahrt durch das Suvretta da Samedan und die anschliessende Fahrt durch das imposante Val Bever.
Die Tour beginnt beim Bahnhof in Celerina. Eine Schotterstrasse führt die ersten 400 Höhenmeter in angenehmer Steigung zur Alp Laret, danach wirds steiler: Über die Glüna-Hütte und den Lej Alv geht es weiter bis zur Corviglia-Bergstation auf gut 2'400 Meter über Meer. Hier empfiehlt sich eine Verschnaufpause in der futuristischen quattro-Bar.

Gestärkt lassen sich die letzten knapp 200 Höhenmeter bis zum höchsten Punkt der Tour mit einem Lächeln in Angriff nehmen. Diese führen zuerst auf steiler Schotterstrasse, dann auf einem Traumpfad mit grandioser Aussicht auf die Oberengadiner Seenregion und das dahinterliegende Berninamassiv um den Piz Nair herum bis zum Suvrettapass. Und dabei steht jetzt das Schönste noch bevor, denn direkt anschliessend beginnt der knackige und fünf Kilometer lange Singletrail durch das Suvretta da Samedan bis zur Alp Suvretta.

Zum Abschluss geht es relaxed über einen spassigen Alpweg durch das landschaftlich beeindruckende Val Bever bis Spinas. Nach einer energiespendenden Engadiner Nusstorte im Gasthaus Spinas rollt es sich bei leichtem Gefälle gemütlich bis nach Bever und dem Talboden entlang zurück nach Celerina.
34 km | 1 Etappe
Asphalt: 8 km
Naturbelag: 26 km
davon Singletrail: 8 km
1150 m | 1150 m
schwer | mittel

Anreise | Rückreise

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Wegweisung

Signalisation
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Celerina–Marguns–Pass Suvretta–Bever–Celerina

Anreise | Rückreise

Kontakt

Engadin St. Moritz
Via San Gian 30
7500 St. Moritz
Tel. +41 (0)81 830 00 01
allegra@estm.ch
www.engadin.stmoritz.ch

Services

Übernachten

Cresta Palace
Cresta Palace
Celerina
Hotel Chesa Rosatsch
Hotel Chesa Rosatsch
Celerina
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Hotel-Restaurant Alte Brauerei
Celerina
TCS Camping Samedan
TCS Camping Samedan
Samedan
Hotel Corvatsch
Hotel Corvatsch
St. Moritz
Berghotel Randolins und Hostel by Randolins
Berghotel Randolins und Hostel by Randolins
St. Moritz
Hotel San Gian
Hotel San Gian
St.Moritz
Hotel Schweizerhof
Hotel Schweizerhof
St. Moritz
Hotel Sonne
Hotel Sonne
St. Moritz
Jugendherberge St. Moritz
Jugendherberge St. Moritz
St. Moritz Bad
TCS Camping St. Moritz
TCS Camping St. Moritz
St. Moritz
Gasthaus Spinas
Gasthaus Spinas
Bever
alle zeigen

Orte

Samedan
Samedan
St. Moritz
St. Moritz
Spinas
Spinas
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Kirche San Gian
Kirche San Gian
Muottas Muragl
Muottas Muragl
696 Corviglia Flowtrail Freeride
696 Corviglia Flowtrail Freeride
Segantini Museum
Segantini Museum
Albulapass
Albulapass
alle zeigen

Schwimmen

Mineralbad & Spa Samedan
Mineralbad & Spa Samedan
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung