615 Biketicket to RIDE
615 Biketicket to RIDE

Mountainbikeland

Biketicket to RIDE (blau)

Biketicket to RIDE (blau)

Lenzerheide–Lenzerheide

Fotogalerie

ML_615_lenzerheide_stromberg1969b
ML_615_lenzerheide_stromberg1456b
ML_615_lenzerheide_stromberg1331b
ML_615_lenzerheide_stromberg1996b
ML_615_lenzerheide_stromberg2021b
ML_615_lenzerheide_stromberg2085b
ML_615_lenzerheide_stromberg2089b
ML_615_lenzerheide_stromberg1300b
ML_615_lenzerheide_stromberg1356b.
ML_615_lenzerheide_stromberg0684b
ML_615_lenzerheide_stromberg1463b
ML_615_lenzerheide_stromberg1185b_M.jpg
Biketicket to RIDE (blau)

Biketicket to RIDE (blau)

Für Genussbiker und Familien garantiert diese landschaftlich traumhafte Rundtour mit Start auf dem Piz Scalottas viel Fahrspass. Mit schönen, sanften Abfahrten und wenigen, leichten Steigungen ist diese Route sogar mit ungefederten Bikes befahrbar.
Die mit modernem Bike-Transportsystem ausgestattete Seilbahn befördert Bikes und Bikende bequem auf den Heidner Hausberg, den Piz Scalottas (2323 m.ü.M.). Während der Fahrt im Blick: die Hochebene von Lenzerheide, das Domleschg und das Albulatal. Oben angelangt geht es auch schon los: Die flowige Piste mündet direkt in eine Kurvenkette, die nicht nur Konzentration erfordert, sondern zum Start auch gleich Adrenalin durch die Blutgefässe pumpt. Danach gelangt man auf Strässchen und Trails zur Alp Stätz.

Die sanfte Abfahrt führt vorbei an der Jugendherberge Valbella und durch das Dorf Parpan zurück nach Churwalden. Ein weiterer Naturpfad bringt Sie zur bekannten Mineralwasserquelle in Passugg. Der Wildbach Rabiosa - auf Rätoromanisch «die Tobende» - bahnt sich seinen Weg durch die tiefe Schlucht Passugg. 1863 wurden dort die zuvor verschütteten Heilquellen wieder entdeckt und sind heute Grundlage der in der ganzen Schweiz bekannten Passugger Mineralwasserquellen. Anschliessend Abfahrt nach Chur und mit der Gondel hinauf nach Brambrüesch. Danach geht's auf einer geteerten Abfahrt über Malix nach Churwalden zur Sesselbahn, die einen wieder auf die Höhe Heidbüel bringt.

Auf dem restlichen Weg bleibt dann das Tal mit dem Heidsee praktisch immer im Blick. Auf Alpstrassen geht es vom Stätzertäli erneut vorbei an der Alp Stätz und weiter nach Valbella. Nächstes Ziel: der im Sommer über 20° warme Heidsee, welcher zu einem Erfrischungsbad einlädt. Hier können Windsurfer und Segler beobachtet werden, bevor abschliessend zum Ausgangspunkt Lenzerheide zurückgekehrt wird.
Für Genussbiker und Familien garantiert diese landschaftlich traumhafte Rundtour mit Start auf dem Piz Scalottas viel Fahrspass. Mit schönen, sanften Abfahrten und wenigen, leichten Steigungen ist diese Route sogar mit ungefederten Bikes befahrbar.
Die mit modernem Bike-Transportsystem ausgestattete Seilbahn befördert Bikes und Bikende bequem auf den Heidner Hausberg, den Piz Scalottas (2323 m.ü.M.). Während der Fahrt im Blick: die Hochebene von Lenzerheide, das Domleschg und das Albulatal. Oben angelangt geht es auch schon los: Die flowige Piste mündet direkt in eine Kurvenkette, die nicht nur Konzentration erfordert, sondern zum Start auch gleich Adrenalin durch die Blutgefässe pumpt. Danach gelangt man auf Strässchen und Trails zur Alp Stätz.

Die sanfte Abfahrt führt vorbei an der Jugendherberge Valbella und durch das Dorf Parpan zurück nach Churwalden. Ein weiterer Naturpfad bringt Sie zur bekannten Mineralwasserquelle in Passugg. Der Wildbach Rabiosa - auf Rätoromanisch «die Tobende» - bahnt sich seinen Weg durch die tiefe Schlucht Passugg. 1863 wurden dort die zuvor verschütteten Heilquellen wieder entdeckt und sind heute Grundlage der in der ganzen Schweiz bekannten Passugger Mineralwasserquellen. Anschliessend Abfahrt nach Chur und mit der Gondel hinauf nach Brambrüesch. Danach geht's auf einer geteerten Abfahrt über Malix nach Churwalden zur Sesselbahn, die einen wieder auf die Höhe Heidbüel bringt.

Auf dem restlichen Weg bleibt dann das Tal mit dem Heidsee praktisch immer im Blick. Auf Alpstrassen geht es vom Stätzertäli erneut vorbei an der Alp Stätz und weiter nach Valbella. Nächstes Ziel: der im Sommer über 20° warme Heidsee, welcher zu einem Erfrischungsbad einlädt. Hier können Windsurfer und Segler beobachtet werden, bevor abschliessend zum Ausgangspunkt Lenzerheide zurückgekehrt wird.
43 km | 1 Etappe
Asphalt: 21 km
Naturbelag: 22 km
davon Singletrail: 7 km
1000 m | 2900 m
leicht | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Lenzerheide/Lai, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Lenzerheide-Tgantieni-Churwalden-Brambrüesch-Chruwalden-Alp Stätz-Lenzerheide

Unterwegs …

ÖV-Abschnitt Piz Scalottas
Die Strecke zwischen Lenzerheide/Lai Val Sporz und Piz Scalottas wird mit der Sesselbahn zurückgelegt und ist nicht signalisiert.
Achtung: Die Sesselbahn Tgantieni und Scalottas transportiert keine Downhill Bikes (mehr als 160mm Federweg). Zudem sind Protektoren Jacken sowie Integralhelme verboten. Erlaubt sind normale Helme, Knieschoner sowie Ellbogenschoner.
Umleitung, Valbella
Dauer
bis Herbst 2023
Grund
Bau- & Unterhaltsarbeiten
Die Route wird umgeleitet. Bitte beachten Sie die Signalisation vor Ort. Details siehe Karte.
Datenquelle: SchweizMobil / Kantonale Fachstelle
ÖV-Abschnitt Brambrüesch
Die Strecke zwischen Chur (Brambrüeschbahn) und Brambrüesch wird mit der Seilbahn zurückgelegt und ist nicht signalisiert.
ÖV-Abschnitt Alp Stätz
Die Strecke zwischen Churwalden (Talstation) und Heidbüel wird mit der Seilbahn zurückgelegt und ist nicht signalisiert.

Kontakt

Ferienregion Lenzerheide
Voa Principala 37
7078 Lenzerheide
Tel. +41 (0)81 385 57 00
info@lenzerheide.com
www.lenzerheide.com

Services

Übernachten

Jugendherberge Valbella-Lenzerheide
Jugendherberge Valbella-Lenzerheide
Valbella
Hotel Alpina
Hotel Alpina
Parpan
Hotel Drei Könige
Hotel Drei Könige
Chur
Ambiente Hotel Freieck
Ambiente Hotel Freieck
Chur
Hotel Post
Hotel Post
Chur
Hotel Chur
Hotel Chur
Chur
Biohof Danuser
Biohof Danuser
Felsberg
Hotel Seehof
Hotel Seehof
Valbella
alle zeigen

Orte

Lenzerheide
Lenzerheide
Chur - die Alpenstadt
Chur - die Alpenstadt
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Der Alte Schin – ein grässliches Tobel
Der Alte Schin – ein grässliches Tobel
Rothorn Lenzerheide
Rothorn Lenzerheide
Pumptrack Parpan
Pumptrack Parpan
Kathedrale St. Maria Himmelfahrt Chur
Kathedrale St. Maria Himmelfahrt Chur
Rätisches Museum
Rätisches Museum
Bündner Naturmuseum
Bündner Naturmuseum
Bündner Kunstmuseum
Bündner Kunstmuseum
Altstadt Chur
Altstadt Chur
Pumptrack Segnes Chur
Pumptrack Segnes Chur
Alpenbikepark Chur
Alpenbikepark Chur
Churer Hausberg Brambrüesch
Churer Hausberg Brambrüesch
Pradaschier - längste Rodelbahn der Schweiz
Pradaschier - längste Rodelbahn der Schweiz
Bike Kingdom
Bike Kingdom
alle zeigen

Schwimmen

Freibad Churwalden
Freibad Churwalden
Freibad Sand Chur
Freibad Sand Chur
Freibad Obere Au Chur
Freibad Obere Au Chur
Erlebnis-& Hallenbad Obere Au Chur
Erlebnis-& Hallenbad Obere Au Chur
Wellnessbad H2Lai Lenzerheide
Wellnessbad H2Lai Lenzerheide
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung