56 Neuchâtel Bike
56 Neuchâtel Bike

Mountainbikeland

Neuchâtel Bike

Neuchâtel Bike

Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds–Couvet–Neuchâtel

Wegreportage
26 Fotos

ML_056_04_135_Le_Ratenieux_R_F_M.jpg
Neuchâtel Bike

Neuchâtel Bike

Die Neuchâtel Bike führt durch den Neuenburger Jura mit seinen natürlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Creux du Van und dem Saut du Doubs. Unvergessliche Landschaften durch Tannenwälder, Reben, entlang von Kreten und durch die oberen und unteren Täler des Kantons.
Ab den ersten Kilometern steigt die Route bergauf bis zum Chaumont auf 1'100 Meter. Als Variante empfiehlt sich die «Standseilbahn La Coudre - Chaumont», um diese Strecke etwas gemütlicher in Angriff zu nehmen. Oben angekommen, sollte sich jeder etwas Zeit für den Aussichtsturm reservieren: Herrlich ist die Sicht auf die Stadt Neuenburg mit ihrem See, sowie auf den Bieler- und den Murtensee. Zuerst im Wald, dann über Weiden folgt die Route dem Kamm bis Chuffort, bevor sie das Val-de-Ruz umrundet und zum Pass Vue des Alpes aufsteigt. Wenn das Wetter stimmt, hat man von hier einen herrlichen Blick auf die gesamte Alpenkette. Die Stadt La Chaux-de-Fonds ist Heimat vieler Berühmtheiten, darunter der Architekt Le Corbusier oder der Automobilpionier Louis Chevrolet, und gilt noch heute als Wiege der Uhrmacherei.

Die Fahrt geht weiter zum Saut de Doubs, wo das Wasser des Grenzflusses spektakulär 27 m in die Tiefe stürzt. Nach Le Locle schlängelt sich die Route bis La Brévine der schweizerisch-französischen Grenze entlang über den berühmten «Sentier des Douaniers» (Zöllnerweg) durch die Landschaft. Über die Grenzhügel ans Ufer der Areuse und ein kleiner Umweg zum Creux du Van, dem landschaftlichen Höhepunkt. Der eindrückliche Felsenkessel zählt zu den eindrucksvollsten Orten des Juras.

Die Wälder und Weinberge des unteren Teils des Kantons können auf dem Abschnitt durch die berühmte Areuse-Schlucht entdeckt werden. Das letzte Teilstück ist flach und flüssig, das haben Sie sich redlich verdient. Unterwegs zum Ziel in Neuenburg erwarten Sie die Pointe du Grain sowie zahlreiche Strände, Kioske und sympathische Restaurants.
Die Neuchâtel Bike führt durch den Neuenburger Jura mit seinen natürlichen Sehenswürdigkeiten wie dem Creux du Van und dem Saut du Doubs. Unvergessliche Landschaften durch Tannenwälder, Reben, entlang von Kreten und durch die oberen und unteren Täler des Kantons.
Ab den ersten Kilometern steigt die Route bergauf bis zum Chaumont auf 1'100 Meter. Als Variante empfiehlt sich die «Standseilbahn La Coudre - Chaumont», um diese Strecke etwas gemütlicher in Angriff zu nehmen. Oben angekommen, sollte sich jeder etwas Zeit für den Aussichtsturm reservieren: Herrlich ist die Sicht auf die Stadt Neuenburg mit ihrem See, sowie auf den Bieler- und den Murtensee. Zuerst im Wald, dann über Weiden folgt die Route dem Kamm bis Chuffort, bevor sie das Val-de-Ruz umrundet und zum Pass Vue des Alpes aufsteigt. Wenn das Wetter stimmt, hat man von hier einen herrlichen Blick auf die gesamte Alpenkette. Die Stadt La Chaux-de-Fonds ist Heimat vieler Berühmtheiten, darunter der Architekt Le Corbusier oder der Automobilpionier Louis Chevrolet, und gilt noch heute als Wiege der Uhrmacherei.

Die Fahrt geht weiter zum Saut de Doubs, wo das Wasser des Grenzflusses spektakulär 27 m in die Tiefe stürzt. Nach Le Locle schlängelt sich die Route bis La Brévine der schweizerisch-französischen Grenze entlang über den berühmten «Sentier des Douaniers» (Zöllnerweg) durch die Landschaft. Über die Grenzhügel ans Ufer der Areuse und ein kleiner Umweg zum Creux du Van, dem landschaftlichen Höhepunkt. Der eindrückliche Felsenkessel zählt zu den eindrucksvollsten Orten des Juras.

Die Wälder und Weinberge des unteren Teils des Kantons können auf dem Abschnitt durch die berühmte Areuse-Schlucht entdeckt werden. Das letzte Teilstück ist flach und flüssig, das haben Sie sich redlich verdient. Unterwegs zum Ziel in Neuenburg erwarten Sie die Pointe du Grain sowie zahlreiche Strände, Kioske und sympathische Restaurants.
195 km | 4 Etappen
Asphalt: 115 km
Naturbelag: 80 km
davon Singletrail: 21 km
4800 m | 4800 m
mittel | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Neuchâtel
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Anreise / Rückreise Neuchâtel
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert:
Neuchâtel–La Chaux-de-Fonds–Couvet–Neuchâtel

Services

Übernachten

Hôtel Alpes et Lac
Hôtel Alpes et Lac
Neuchâtel
Bonne Auberge Les Bugnenets
Bonne Auberge Les Bugnenets
Le Pâquier NE
Métairie de Dombresson (Frienisberg)
Métairie de Dombresson (Frienisberg)
Chasseral
Camping Bois-du-Couvent
Camping Bois-du-Couvent
La Chaux-de-Fonds
La Coquille
La Coquille
La Chaux-de-Fonds
Chez Gilles Hôtel – Resto – Bar
Chez Gilles Hôtel – Resto – Bar
La Chaux-de-Fonds
Hôtel Athmos
Hôtel Athmos
La Chaux-de-Fonds
La ferme du sommet de Pouillerel
La ferme du sommet de Pouillerel
La Chaux-de-Fonds
Grand Hôtel Les Endroits
Grand Hôtel Les Endroits
La Chaux-de-Fonds
B&B La Salomé
B&B La Salomé
Les Planchettes
Guesthouse Le Locle
Guesthouse Le Locle
Le Locle
Maison DuBois - Chambres d’hôtes
Maison DuBois - Chambres d’hôtes
Le Locle
Hôtel Restaurant les Cernets
Les Verrières
Chambres d'hôtes T22
Chambres d'hôtes T22
Fleurier
Le Quartier du Pasquier
Le Quartier du Pasquier
Fleurier
Auberge des Fées
Auberge des Fées
Buttes
L’Annexe
L’Annexe
Môtiers NE
Chalet de vacances Carnotzet
Chalet de vacances Carnotzet
Boveresse
Hôtel de l'Aigle
Hôtel de l'Aigle
Couvet
espaceVAL
espaceVAL
Couvet
La ferme du grand Roumaillard
La ferme du grand Roumaillard
Travers
La Coué
La Coué
Travers
B&B Villa Moncalme
B&B Villa Moncalme
Travers
Le Mont de Travers
Le Mont de Travers
Travers
Buvette la Baronne
Buvette la Baronne
Montalchez
L’Aubier Éco-Hôtel
L’Aubier Éco-Hôtel
Montezillon
Beau-Rivage Hotel
Beau-Rivage Hotel
Neuchâtel
Hôtel Touring au Lac
Hôtel Touring au Lac
Neuchâtel
Best Western Premier Hotel Beaulac
Best Western Premier Hotel Beaulac
Neuchâtel
Hôtel des Arts
Hôtel des Arts
Neuchâtel
alle zeigen

Buchbare Angebote

56 Neuchâtel Bike
56 Neuchâtel Bike
alle zeigen

Orte

Chézard-St-Martin
Chézard-St-Martin
Vue des Alpes
Vue des Alpes
La Chaux-de-Fonds
La Chaux-de-Fonds
Les Brenets
Les Brenets
Le Locle
Le Locle
La Brévine
La Brévine
Fleurier
Fleurier
Couvet
Couvet
Noiraigue
Noiraigue
Neuenburg
Neuenburg
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Das Latenium - Park und Archäologiemuseum
Das Latenium - Park und Archäologiemuseum
Montagne de Cérnier/Montagne de Chézard
Montagne de Cérnier/Montagne de Chézard
Internationales Uhrenmuseum
Internationales Uhrenmuseum
Stadtlandschaft Uhrenindustrie (UNESCO)
Stadtlandschaft Uhrenindustrie (UNESCO)
Die unterirdischen Mühlen von Le Col-des-Roches
Die unterirdischen Mühlen von Le Col-des-Roches
Uhrenmuseum Le Locle
Uhrenmuseum Le Locle
Pumptrack de la Robella
Pumptrack de la Robella
Asphaltminen
Asphaltminen
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Nid-du-Crô Neuenburg
Schwimmbad Nid-du-Crô Neuenburg
Hallenbad «Des Arêtes» La Chaux-de-Fonds
Hallenbad «Des Arêtes» La Chaux-de-Fonds
Piscine des Mélèzes La Chaux-de-Fonds
Piscine des Mélèzes La Chaux-de-Fonds
Freibad Piscine des Combes Boveresse
Freibad Piscine des Combes Boveresse
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung