55 Wildmannli Bike
55 Wildmannli Bike

Mountainbikeland

Wildmannli Bike

Wildmannli Bike

Sargans–St. Gallen

Wegreportage
20 Fotos

ML_055_03_IMG_0168_R_F_M.jpg
Wildmannli Bike

Wildmannli Bike

Hinauf ins Toggenburg, hinunter zum Rhein und dann in die Hügel des Appenzellerlandes: Die Wildmannli-Route ist technisch einfach, geht aber ganz schön in die Beine. Belohnt wird man mit atemberaubendem Panorama.
Manchmal sind es unspektakuläre Dinge, die eine Bikeroute zur Traumtour machen. Die Wildmannli-Bike-Route bietet zwar eindrückliches Panorama auf St. Galler Rheintal, Alpstein, Säntis und bis zum Bodensee, aber es gibt hier weder majestätische Viertausender noch atemberaubende Singletrails. Trotzdem hat sie Charisma.

Es beginnt, kaum hat man die Rheinebene verlassen: Oberschan liegt idyllisch in den Wiesen am Ausläufer des Gonzen, ein blumengeschmückter Ort wie aus dem Bilderbuch. Dann erreicht man den Voralpsee, ein Bergsee in einem kleinen Talkessel am Fuss des Gamser Rugg. Der Kurort Wildhaus liegt inmitten von sattgrünen Matten, und weit oben ragt der kantige Säntis in den Himmel. In der Ebene folgen das Naturparadies Rheintaler Binnenkanal und der hübsche Marktort Altstätten. Schliesslich, nach schweisstreibendem Aufstieg ins Appenzellische, taucht man ein in die waldige Hügellandschaft, wogende grüne Wellen begleiten die Biker bis nach St. Gallen.

Es sind die unzähligen Perlen auf der Schnur, welche die Kette zum Schmuckstück machen, den «Wildmannli Bike» zu einer absoluten Traumtour. Die Route ist technisch einfach, konditionell aber anspruchsvoll. Ideale Jahreszeiten sind Frühling und Herbst, wenn in höheren Lagen noch Schnee liegt.
Hinauf ins Toggenburg, hinunter zum Rhein und dann in die Hügel des Appenzellerlandes: Die Wildmannli-Route ist technisch einfach, geht aber ganz schön in die Beine. Belohnt wird man mit atemberaubendem Panorama.
Manchmal sind es unspektakuläre Dinge, die eine Bikeroute zur Traumtour machen. Die Wildmannli-Bike-Route bietet zwar eindrückliches Panorama auf St. Galler Rheintal, Alpstein, Säntis und bis zum Bodensee, aber es gibt hier weder majestätische Viertausender noch atemberaubende Singletrails. Trotzdem hat sie Charisma.

Es beginnt, kaum hat man die Rheinebene verlassen: Oberschan liegt idyllisch in den Wiesen am Ausläufer des Gonzen, ein blumengeschmückter Ort wie aus dem Bilderbuch. Dann erreicht man den Voralpsee, ein Bergsee in einem kleinen Talkessel am Fuss des Gamser Rugg. Der Kurort Wildhaus liegt inmitten von sattgrünen Matten, und weit oben ragt der kantige Säntis in den Himmel. In der Ebene folgen das Naturparadies Rheintaler Binnenkanal und der hübsche Marktort Altstätten. Schliesslich, nach schweisstreibendem Aufstieg ins Appenzellische, taucht man ein in die waldige Hügellandschaft, wogende grüne Wellen begleiten die Biker bis nach St. Gallen.

Es sind die unzähligen Perlen auf der Schnur, welche die Kette zum Schmuckstück machen, den «Wildmannli Bike» zu einer absoluten Traumtour. Die Route ist technisch einfach, konditionell aber anspruchsvoll. Ideale Jahreszeiten sind Frühling und Herbst, wenn in höheren Lagen noch Schnee liegt.
120 km | 3 Etappen
Asphalt: 77 km
Naturbelag: 43 km
davon Singletrail: 2 km
4400 m | 4200 m
mittel | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise St. Gallen
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Services

Übernachten

Catherine’s Loft BnB
Catherine’s Loft BnB
Mels
BnB Treffpunkt Heuwiese
BnB Treffpunkt Heuwiese
Weite
Hotel Buchserhof
Hotel Buchserhof
Buchs SG
B+B Starennest
B+B Starennest
Werdenberg
Dorfengrabenhof
Dorfengrabenhof
Grabs
Landhaus an der Thur
Landhaus an der Thur
Alt St. Johann
Gasthaus Friedegg B+B
Gasthaus Friedegg B+B
Wildhaus
Hotel Sonne
Hotel Sonne
Wildhaus
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Wildhaus
BnB Vorburg
BnB Vorburg
Gams
Berggasthaus Staubern
Berggasthaus Staubern
Frümsen
Hundsteinhütte SAC
Hundsteinhütte SAC
Schwende
Martin + Barbara Siegrist
Martin + Barbara Siegrist
Sennwald
Gasthaus und Speiserestaurant Lindenhof
Gasthaus und Speiserestaurant Lindenhof
Altstätten
Hotel Sonne
Hotel Sonne
Altstätten SG
Ribelhof
Ribelhof
Lüchingen
Landgasthof Rössle
Landgasthof Rössle
Ruggell
Casa Margerita
Casa Margerita
Oberriet
Hotel Rhy
Hotel Rhy
Oberriet
Heiterhof
Heiterhof
Eichberg
Seminar- und Ferienhaus Lindenbühl
Seminar- und Ferienhaus Lindenbühl
Trogen
B&B Orion
B&B Orion
St. Gallen
Hof Hohenwiesen
Hof Hohenwiesen
St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
Jugendherberge St. Gallen
St. Gallen
BnB Oberdorf 9
BnB Oberdorf 9
Bühler
Strohgade
Strohgade
Appenzell
Hof Fendrig
Hof Fendrig
Haslen
Hotel Linde
Hotel Linde
Teufen AR
alle zeigen

Orte

Sargans
Sargans
Buchs SG
Buchs SG
Malbun SG
Malbun SG
Wildhaus
Wildhaus
Sennwald
Sennwald
Altstätten
Altstätten
Ruggell (FL)
Ruggell (FL)
Trogen
Trogen
St. Gallen
St. Gallen
Gais
Gais
Stein AR
Stein AR
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Gonzenbergwerk
Gonzenbergwerk
Schloss Sargans
Schloss Sargans
Pumptrack Balzers
Pumptrack Balzers
Holzbrücke und Rheinlauf bei Sevelen
Holzbrücke und Rheinlauf bei Sevelen
Greifvogelpark Buchs
Greifvogelpark Buchs
Alpgassen und Brücke am Grabser-Berg
Alpgassen und Brücke am Grabser-Berg
Schloss und Städtli Werdenberg
Schloss und Städtli Werdenberg
Drehrestaurant Hoher Kasten
Drehrestaurant Hoher Kasten
Pumptrack Ruggell
Pumptrack Ruggell
Kristallhöhle Kobelwald
Kristallhöhle Kobelwald
Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Stiftsbezirk/Kathedrale UNESCO-Welterbe
Brückenbaukunst im Herzen der Ostschweiz
Brückenbaukunst im Herzen der Ostschweiz
Stadtlounge St.Gallen
Stadtlounge St.Gallen
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Historisches und Völkerkundemuseum SG
Altstadt St.Gallen
Altstadt St.Gallen
Textilmuseum
Textilmuseum
A.Vogel Schaugarten Teufen
A.Vogel Schaugarten Teufen
Appenzeller Schaukäserei
Appenzeller Schaukäserei
alle zeigen

Schwimmen

Badi Schönenbodensee Wildhaus
Badi Schönenbodensee Wildhaus
Freibad Altstätten
Freibad Altstätten
Unterrechstein spa Heiden
Unterrechstein spa Heiden
Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
Drei Weieren (Badeweiher) St. Gallen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung