323 Alp Valpun
323 Alp Valpun

Mountainbikeland

Alp Valpun

Alp Valpun

Pany–Pany

Fotogalerie

Alp Valpun

Alp Valpun

Diese Tour lässt Biker-Herzen höher schlagen: Panoramablick zur Rätikon-Kette auf der Alp Valpun, der Singletrail Stoffenburg, der «Geheimtipp» im Prättigau.
Nach Pany folgt bereits der erste strenge Aufstieg: Es geht auf der ehemaligen Swiss-Bike-Masters-Strecke über eine Alpstrasse bis Bova und dann weiter hinauf auf die Alp Valpun. Hier ist der höchste Punkt der Tour erreicht. Es öffnet sich der wunderschöne Panoramablick in die Rätikon-Kette.

Jetzt folgt ein technischer Leckerbissen nach dem anderen: Über einen gut fahrbaren Singletrail geht es zuerst westwärts in Richtung Stels, stets mit herrlicher Aussicht. Klarer Höhepunkt der Tour: der steile und fahrtechnisch anspruchsvolle Singletrail über Stoffenburg hinunter nach Lunden.

Nach Lunden wird erneut ein Teilstück der legendären Swiss-Bike-Masters-Strecke bezwungen. Wer sich den Schlussanstieg zurück nach Pany sparen will, nimmt ab Schiers oder Küblis das Postauto (max. 5 Bikes pro Kurs).
Diese Tour lässt Biker-Herzen höher schlagen: Panoramablick zur Rätikon-Kette auf der Alp Valpun, der Singletrail Stoffenburg, der «Geheimtipp» im Prättigau.
Nach Pany folgt bereits der erste strenge Aufstieg: Es geht auf der ehemaligen Swiss-Bike-Masters-Strecke über eine Alpstrasse bis Bova und dann weiter hinauf auf die Alp Valpun. Hier ist der höchste Punkt der Tour erreicht. Es öffnet sich der wunderschöne Panoramablick in die Rätikon-Kette.

Jetzt folgt ein technischer Leckerbissen nach dem anderen: Über einen gut fahrbaren Singletrail geht es zuerst westwärts in Richtung Stels, stets mit herrlicher Aussicht. Klarer Höhepunkt der Tour: der steile und fahrtechnisch anspruchsvolle Singletrail über Stoffenburg hinunter nach Lunden.

Nach Lunden wird erneut ein Teilstück der legendären Swiss-Bike-Masters-Strecke bezwungen. Wer sich den Schlussanstieg zurück nach Pany sparen will, nimmt ab Schiers oder Küblis das Postauto (max. 5 Bikes pro Kurs).
26 km | 1 Etappe
Asphalt: 15 km
Naturbelag: 11 km
davon Singletrail: 5 km
1400 m | 1400 m
schwer | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Pany, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Pany-Alp Valpun-Buchen-Pany.

Unterwegs …

Rücksichtnahme
Der Abschnitt zwischen «Surri» und dem Einstieg in den Singletrail «Stoffenburg» wird auch von Reitschülern und Jungpferden benutzt. Bitte Fahrverhalten anpassen.

Kontakt

Prättigau Tourismus
Valzeinastrasse 6
7214 Grüsch
Tel. +41 (0)81 325 11 11
info@praettigau.ch
www.praettigau.ch

Services

Übernachten

Fasmarauserhof
Fasmarauserhof
Küblis
Hotel Madrisajoch
Hotel Madrisajoch
St. Antönien
alle zeigen

Orte

Küblis
Küblis
St. Antönien
St. Antönien
Schiers
Schiers
Pragg-Jenaz
Pragg-Jenaz
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Hofbesichtigung «Chrüzhof»
Hofbesichtigung «Chrüzhof»
Salginatobelbrücke, Prättigau
Salginatobelbrücke, Prättigau
Pumptrack Jenaz
Pumptrack Jenaz
alle zeigen

Schwimmen

Schwimmbad Pany
Schwimmbad Pany
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung