231 Lampertschalp
231 Lampertschalp

Mountainbikeland

Lampertschalp

Lampertschalp

Vals, Post–Vals, Post

Fotogalerie

ML_231_Trail_1_Lampertschalp_2
ML_231_Trail_1_Lampertschalp_1
ML_231_Trail_1_Lampertschalp-3
ML_231_Trail_1_Lampertschalp_4
ML_231_Trail_1_Lampertschalp_5
Lampertschalp

Lampertschalp

Aussichts- und abwechslungsreiche Tour am Zervreila-See entlang zur Lampertschalp. Imposante Aussicht ins hochalpine Länta-Tal und aufs markante Zervreilahorn.
Vom Startpunkt Vals Post durch das Dorf Vals zur Talstation Sportbahnen Vals die Strasse hinauf, durch die Rotabärg-Schlucht bis zum Tunnel. Durch den Tunnel weiter bis nach Zervreila. Nach der Staumauer ein steiler Aufstieg zum Zervreilachappeli. Auf einer leicht fallenden Naturstrasse geht die Fahrt weiter zur Lampertschalp. Dort Alpwirtschaft / Einkehrmöglichkeit. Die hochalpine Bergwelt des Läntatals beeindruckt auch auf der Rückfahrt auf dem gleichen Weg, diesmal mit dem Blick talauswärts. Im Restaurant Zervreila Einkehrmöglichkeit. Von dort beginnt die rasante Abfahrt nach Vals. Auf dieser Route teilen Sie den Weg mit Wanderern - bitte nehmen Sie Rücksicht.

Viele Sehenswürdigkeiten wie die alpine Flora, die Kapelle St. Bartholomäus in Zervreila, die atemberaubende Landschaft des Zervreilahorns vor dem Stausee, das Läntatal und die Lampertschalp machen diese Strecke zum Genuss.
Aussichts- und abwechslungsreiche Tour am Zervreila-See entlang zur Lampertschalp. Imposante Aussicht ins hochalpine Länta-Tal und aufs markante Zervreilahorn.
Vom Startpunkt Vals Post durch das Dorf Vals zur Talstation Sportbahnen Vals die Strasse hinauf, durch die Rotabärg-Schlucht bis zum Tunnel. Durch den Tunnel weiter bis nach Zervreila. Nach der Staumauer ein steiler Aufstieg zum Zervreilachappeli. Auf einer leicht fallenden Naturstrasse geht die Fahrt weiter zur Lampertschalp. Dort Alpwirtschaft / Einkehrmöglichkeit. Die hochalpine Bergwelt des Läntatals beeindruckt auch auf der Rückfahrt auf dem gleichen Weg, diesmal mit dem Blick talauswärts. Im Restaurant Zervreila Einkehrmöglichkeit. Von dort beginnt die rasante Abfahrt nach Vals. Auf dieser Route teilen Sie den Weg mit Wanderern - bitte nehmen Sie Rücksicht.

Viele Sehenswürdigkeiten wie die alpine Flora, die Kapelle St. Bartholomäus in Zervreila, die atemberaubende Landschaft des Zervreilahorns vor dem Stausee, das Läntatal und die Lampertschalp machen diese Strecke zum Genuss.
32 km | 1 Etappe
Asphalt: 20 km
Naturbelag: 12 km
davon Singletrail: 0 km
1100 m | 1100 m
mittel | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Vals, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Saison
Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.
Saison
Von Mitte / Ende Juni bis ca. Mitte Oktober fahrbar.

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Vals, Post
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Visit Vals
Poststrasse 45
7132 Vals
Tel. +41 (0)81 920 70 70
info@vals.ch
www.vals.ch

Services

Übernachten

Hotel und Restaurant Valserhof
Hotel und Restaurant Valserhof
Vals
Länta-Hütte SAC
Länta-Hütte SAC
Vals
alle zeigen

Orte

Vals / Valsertal
Vals / Valsertal
alle zeigen

Schwimmen

Therme Vals
Therme Vals
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung