Email share button
361 Isone Bike
361 Isone Bike

Mountainbikeland

Isone Bike

Isone Bike

Rivera–Rivera

Fotogalerie

ML_361_01_Motto_della_Croce_M.jpg
ML_361_02_Cima_di_Medeglia_M.jpg
ML_361_03_Muricce_M.jpg
ML_361_04_Isone_M.jpg
ML_361_06_Alpe_di_Zalto_M.jpg
ML_361_07_Monti_di_Medeglia_M.jpg
ML_361_08_Muricce_M.jpg
ML_361_09_M.jpg
ML_361_10_M.jpg
ML_361_11_M.jpg
ML_361_12_M.jpg
ML_361_13_M.jpg
ML_361_14_M.jpg
ML_361_15_M.jpg

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung
Isone Bike

Isone Bike

Eine Entdeckungsfahrt in die Berge rund um das Val d'Isone, eine weniger bekannte Region, deren Besuch sich mit Sicherheit lohnt. Die Strecke umfasst die schönsten Orte des Tals, die mit dem Mountainbike erreichbar sind. Man fährt durch Wälder, über Wiesen, zu schönen Aussichtspunkten und an ein Torfmoor.
Der Weg von Rivera bis Camignolo führt vorwiegend auf geteerten Strassen durch Wohngebiete und den Dorfkern von Bironico, mit einem leichten Anstieg und der darauf folgenden, ebenfalls leichten Abfahrt.

Bis zu Muricce oberhalb Isone erfolgt die Fahrt auf guten Strassen. Nach dem Dorfkern von Bironico beginnt der Anstieg auf der Hauptstrasse in das Isonetal. Vor Medeglia biegt man links in eine Nebenstrasse ab, die bald schmäler wird und teilweise durch den Wald führt. Man fährt weiter bis auf die Monti di Medeglia, eine ebene Anhöhe mit zahlreichen Rustici, die zu einer Rast einlädt. Dann geht der Anstieg weiter bis zur Verzweigung nach Cima di Medeglia. Auf einer ebenen Naturstrasse erreicht man Cima di Fuori, wo die Abfahrt auf geteerter Strasse nach Isone beginnt.

Es empfiehlt sich, die Route über den herrlichen Panorama-Naturpfad nach Cima di Medeglia zu verlängern. Der 1,7 km lange Anstieg mit einem Höhenunterschied von 180 Metern wird mit einer 360°-Rundsicht reichlich belohnt!

Von Isone aus geht es dann bergauf nach Muricce, wobei auf halbem Weg, je nach Saison, ein hübsches Grotto zu einer Rast einlädt.

Ein Single Trail führt durch eine üppige Vegetation von Muricce zum Agrotourismus Alpe Zalto mit seinem besonderen Verköstigungs- und Unterkunftsangebot.

Von hier aus bis nach Gola di Lago mit ihrem idyllisch gelegenen Torfmoor ist es nicht mehr weit. Die Alpe Santa Maria beherbergt verschiedene Nutztiere und wenn sie geöffnet ist, kann man hier auch essen. Von hier aus geht es auf einer Naturstrasse nach Busio. Hier wird die Strasse zum Single Trail, der durch den Wald bis nach Camignolo führt. Der Weg zurück nach Rivera ist ohne weitere Schwierigkeiten zu bewältigen.
Eine Entdeckungsfahrt in die Berge rund um das Val d'Isone, eine weniger bekannte Region, deren Besuch sich mit Sicherheit lohnt. Die Strecke umfasst die schönsten Orte des Tals, die mit dem Mountainbike erreichbar sind. Man fährt durch Wälder, über Wiesen, zu schönen Aussichtspunkten und an ein Torfmoor.
Der Weg von Rivera bis Camignolo führt vorwiegend auf geteerten Strassen durch Wohngebiete und den Dorfkern von Bironico, mit einem leichten Anstieg und der darauf folgenden, ebenfalls leichten Abfahrt.

Bis zu Muricce oberhalb Isone erfolgt die Fahrt auf guten Strassen. Nach dem Dorfkern von Bironico beginnt der Anstieg auf der Hauptstrasse in das Isonetal. Vor Medeglia biegt man links in eine Nebenstrasse ab, die bald schmäler wird und teilweise durch den Wald führt. Man fährt weiter bis auf die Monti di Medeglia, eine ebene Anhöhe mit zahlreichen Rustici, die zu einer Rast einlädt. Dann geht der Anstieg weiter bis zur Verzweigung nach Cima di Medeglia. Auf einer ebenen Naturstrasse erreicht man Cima di Fuori, wo die Abfahrt auf geteerter Strasse nach Isone beginnt.

Es empfiehlt sich, die Route über den herrlichen Panorama-Naturpfad nach Cima di Medeglia zu verlängern. Der 1,7 km lange Anstieg mit einem Höhenunterschied von 180 Metern wird mit einer 360°-Rundsicht reichlich belohnt!

Von Isone aus geht es dann bergauf nach Muricce, wobei auf halbem Weg, je nach Saison, ein hübsches Grotto zu einer Rast einlädt.

Ein Single Trail führt durch eine üppige Vegetation von Muricce zum Agrotourismus Alpe Zalto mit seinem besonderen Verköstigungs- und Unterkunftsangebot.

Von hier aus bis nach Gola di Lago mit ihrem idyllisch gelegenen Torfmoor ist es nicht mehr weit. Die Alpe Santa Maria beherbergt verschiedene Nutztiere und wenn sie geöffnet ist, kann man hier auch essen. Von hier aus geht es auf einer Naturstrasse nach Busio. Hier wird die Strasse zum Single Trail, der durch den Wald bis nach Camignolo führt. Der Weg zurück nach Rivera ist ohne weitere Schwierigkeiten zu bewältigen.
27 km | 1 Etappe
Asphalt: 18 km
Naturbelag: 9 km
davon Singletrail: 4 km
1100 m | 1100 m
mittel | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Rivera-Bironico
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Rivera – Isone – Camignolo – Rivera

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Rivera-Bironico
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Ente Turistico del Luganese
Piazza Stazione
6950 Tesserete
Tel. +41 (0)58 220 65 03
info@luganoregion.com
www.luganoregion.com

Services

Übernachten

B&B Barbara Pongelli
B&B Barbara Pongelli
Rivera
Capanna Cremorasco
Capanna Cremorasco
Camorino
Capanna Ginestra
Capanna Ginestra
Roveredo/Capriasca
Capanna Monte Bar – CAS Ticino
Capanna Monte Bar – CAS Ticino
Tesserete
alle zeigen

Orte

Medeglia
Medeglia
Rivera
Rivera
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Monte Tamaro
Monte Tamaro
Kastanienwald Monte Pioda
Kastanienwald Monte Pioda
alle zeigen

Schwimmen

Splash & Spa Tamaro
Splash & Spa Tamaro
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung