640 Rottenloipe
640 Rottenloipe

Langlaufen

Rottenloipe

Rottenloipe

Oberwald–Niederwald

Wegreportage
38 Fotos

LL_640_IMG_0146_F_M.jpg
Rottenloipe

Rottenloipe

Die Rottenloipe führt von Oberwald nach Niederwald flach durch das malerische Hochtal Obergoms und entlang der jungen Rhone. Umrahmt wird sie von dichten Schutzwäldern und schneeweissen Gipfeln.
Die Landschaft ist atemberaubend: Das Hochtal im Goms liegt auf durchschnittlich 1300 Metern und ist deshalb schneesicher. Die abwechslungsreiche Loipe führt von Oberwald nach Niederwald, meist dem Fluss Rotten entlang, vorbei an den urchigen Gommer Dörfern Obergesteln, Ulrichen und dem Hauptort Münster-Geschinen.

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und führt durch Wälder und über weite Felder – immer dem Rotten entlang, wie die junge Rhone hier genannt wird. Da die Loipe eher flach verläuft, eignet sie sich besonders für den gemütlichen Skiwanderer, der vor allem die Landschaft geniessen will. Wegen ihrer Hochlage wird die Loipe aber auch von Profis fürs Training genutzt. Umrahmt wird die Kulisse von dichten Schutzwäldern und schneeweissen Gipfeln.

In den Dörfern entlang der Loipe locken viele Restaurants mit Walliser Küche.
Die Rottenloipe führt von Oberwald nach Niederwald flach durch das malerische Hochtal Obergoms und entlang der jungen Rhone. Umrahmt wird sie von dichten Schutzwäldern und schneeweissen Gipfeln.
Die Landschaft ist atemberaubend: Das Hochtal im Goms liegt auf durchschnittlich 1300 Metern und ist deshalb schneesicher. Die abwechslungsreiche Loipe führt von Oberwald nach Niederwald, meist dem Fluss Rotten entlang, vorbei an den urchigen Gommer Dörfern Obergesteln, Ulrichen und dem Hauptort Münster-Geschinen.

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und führt durch Wälder und über weite Felder – immer dem Rotten entlang, wie die junge Rhone hier genannt wird. Da die Loipe eher flach verläuft, eignet sie sich besonders für den gemütlichen Skiwanderer, der vor allem die Landschaft geniessen will. Wegen ihrer Hochlage wird die Loipe aber auch von Profis fürs Training genutzt. Umrahmt wird die Kulisse von dichten Schutzwäldern und schneeweissen Gipfeln.

In den Dörfern entlang der Loipe locken viele Restaurants mit Walliser Küche.
18 km | 1 Etappe
120 m | 260 m
klassisch+skaten | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Oberwald VS, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Dezember bis März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
Mehr

Wegweisung

Wegweisung
Die Loipe ist ab allen Bahnhöfen entlang der Route signalisiert.

Hinweise

Ski-Miete und Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass, zur Miete von Langlauf-Ausrüstung und zu Umkleide- und Dusch-Möglichkeiten:
www.obergoms.ch
Spezialticket
Im Loipen-Tarif ist die Fahrt mit der Matterhorn Gotthard Bahn zwischen Oberwald und Fiesch inklusive.
Loipen in Schweizer Pärken
Diese Loipe liegt im Naturpark Binntal.
Mehr

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Niederwald
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Kontakt

Obergoms Tourismus AG
Furkastrasse 53
3985 Münster
Tel. +41 (0)27 974 68 68
tourismus@obergoms.ch
www.obergoms.ch

Services

Übernachten

Hotel Astoria
Hotel Astoria
Ulrichen
Hotel Nufenen
Hotel Nufenen
Ulrichen
Hotel Furka
Hotel Furka
Oberwald
Sport u.- Holiday-Camp
Sport u.- Holiday-Camp
Oberwald
Hotel Glocke AG
Hotel Glocke AG
Reckingen VS
Hotel Joopi
Hotel Joopi
Reckingen VS
Hotel Restaurant Tenne
Hotel Restaurant Tenne
Gluringen
alle zeigen

Orte

Ulrichen
Ulrichen
Obergesteln
Obergesteln
Oberwald
Oberwald
Blitzingen
Blitzingen
Münster VS
Münster VS
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Dampfbahn Furka Bergstrecke
Dampfbahn Furka Bergstrecke
Bio-Bergkäserei Goms
Bio-Bergkäserei Goms
Geburtsstätte von Cäsar Ritz
Geburtsstätte von Cäsar Ritz
Landschaftspark Binntal
Landschaftspark Binntal
Pumptrack Bellwald
Pumptrack Bellwald
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung