567 Piste des Piles
567 Piste des Piles

Langlaufen

Piste des Piles

Piste des Piles

La Givrine, la Trélasse–La Pile Dessus–La Givrine, la Trélasse

Wegreportage
2 Fotos

LL_567_lesPiles_1_F_M.jpg
Piste des Piles

Piste des Piles

Diese Loipe führt durch eine vielfältige Hügellandschaft. Beim Gleiten über Weideland und durch Wälder kann die wunderschöne, friedliche Umgebung genossen werden. Die Route bietet ein einmaliges, authentisches Naturerlebnis – entweder auf der gesamten Rundstrecke oder einer kürzeren Schlaufe.
Diese durch ein hügeliges Gebiet verlaufende Loipe eignet sich sowohl für den klassischen Langlauf wie auch für Skating. Per Zug oder Auto gelangt man an den Ausgangspunkt Col de la Givrine und folgt dann den Markierungen für die lange oder kürzere Schlaufe.

Die Loipe führt über das Weidegebiet des verschneiten Tales mit seiner friedlichen und intakten Umgebung. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet sowohl offene Passagen wie auch schattige Waldstücke. Öfters kreuzen sich Tierspuren mit jenen der Langläufer.

Durch die Bäume hindurch blickend, kann hier gegen Abend und bei prächtigem Wetter ein ebenso prächtiger Sonnenuntergang genossen werden. Auf dem Rückweg, nahe des Col de la Givrine, liegt auf einer kleinen Anhöhe das auch im Winter bediente Bergrestaurant La Trélasse.
Diese Loipe führt durch eine vielfältige Hügellandschaft. Beim Gleiten über Weideland und durch Wälder kann die wunderschöne, friedliche Umgebung genossen werden. Die Route bietet ein einmaliges, authentisches Naturerlebnis – entweder auf der gesamten Rundstrecke oder einer kürzeren Schlaufe.
Diese durch ein hügeliges Gebiet verlaufende Loipe eignet sich sowohl für den klassischen Langlauf wie auch für Skating. Per Zug oder Auto gelangt man an den Ausgangspunkt Col de la Givrine und folgt dann den Markierungen für die lange oder kürzere Schlaufe.

Die Loipe führt über das Weidegebiet des verschneiten Tales mit seiner friedlichen und intakten Umgebung. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet sowohl offene Passagen wie auch schattige Waldstücke. Öfters kreuzen sich Tierspuren mit jenen der Langläufer.

Durch die Bäume hindurch blickend, kann hier gegen Abend und bei prächtigem Wetter ein ebenso prächtiger Sonnenuntergang genossen werden. Auf dem Rückweg, nahe des Col de la Givrine, liegt auf einer kleinen Anhöhe das auch im Winter bediente Bergrestaurant La Trélasse.
7 km | 1 Etappe
160 m | 160 m
klassisch | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise La Givrine
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 30. März.

Hinweise

Ski-Miete
Informationen zur Miete von Langlauf-Ausrüstung:
www.st-cergue-tourisme.ch
Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass:
www.st-cergue-tourisme.ch

Kontakt

Office du Tourisme de St-Cergue
Place Sy-Vieuxville 3
1264 St-Cergue
Tel. +41 (0)22 360 13 14
info@st-cergue-tourisme.ch
www.st-cergue-tourisme.ch

Services

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung