414 Loipe Wildhaus
414 Loipe Wildhaus

Langlaufen

Loipe Wildhaus

Loipe Wildhaus

Wildhaus–Wildhaus

Wegreportage
3 Fotos

LL_414_Loipen_Munzenriet_M.jpg
Loipe Wildhaus

Loipe Wildhaus

Die Loipe Wildhaus ist eine einfache Loipe, die über flaches, leicht coupiertes Riedgebiet führt. Mit Blick zu Churfirsten und Wildhauser Schafberg schlängelt sie sich kurvig über die Ebene und vorbei an der Skisprungschanze, wo einst Olympiasieger Simon Ammann das Fliegen lernte.
Eingebettet zwischen Säntismassiv und den sieben Churfirsten liegt der Obertoggenburger Ferienort Wildhaus. Dank der Höhenlage von über 1000 Metern über Meer ist die dortige Loipe relativ schneesicher. Sie befindet im Munzenriet, zwischen Kollersweid und dem Kinderland der Skischule Wildhaus.

Landschaftlich reizvoll schlängelt sich die Strecke über das ebene Riedgebiet und ist somit für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Unterwegs kann nicht nur der Langlaufsport genossen werden, sondern auch eine herrliche Aussicht auf den Wildhauser Schafberg und die Churfirsten. Die Loipe führt vorbei an der Skisprungschanze Kollersweid, auf der Vierfach-Olympiasieger Simon Ammann einst das Skispringen erlernte.

Neben der beschriebenen Hauptloipe gibt es zusätzlich eine 2 km lange Hundeloipe, auf welcher der Hund mitlaufen darf. Direkt beim Einstieg zur Loipe stehen Parkplätze gratis zur Verfügung. Wer nach der Langlauf-Runde noch einkehren will, findet rund fünf Gehminuten von der Loipe entfernt verschiedene Restaurants.
Die Loipe Wildhaus ist eine einfache Loipe, die über flaches, leicht coupiertes Riedgebiet führt. Mit Blick zu Churfirsten und Wildhauser Schafberg schlängelt sie sich kurvig über die Ebene und vorbei an der Skisprungschanze, wo einst Olympiasieger Simon Ammann das Fliegen lernte.
Eingebettet zwischen Säntismassiv und den sieben Churfirsten liegt der Obertoggenburger Ferienort Wildhaus. Dank der Höhenlage von über 1000 Metern über Meer ist die dortige Loipe relativ schneesicher. Sie befindet im Munzenriet, zwischen Kollersweid und dem Kinderland der Skischule Wildhaus.

Landschaftlich reizvoll schlängelt sich die Strecke über das ebene Riedgebiet und ist somit für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Unterwegs kann nicht nur der Langlaufsport genossen werden, sondern auch eine herrliche Aussicht auf den Wildhauser Schafberg und die Churfirsten. Die Loipe führt vorbei an der Skisprungschanze Kollersweid, auf der Vierfach-Olympiasieger Simon Ammann einst das Skispringen erlernte.

Neben der beschriebenen Hauptloipe gibt es zusätzlich eine 2 km lange Hundeloipe, auf welcher der Hund mitlaufen darf. Direkt beim Einstieg zur Loipe stehen Parkplätze gratis zur Verfügung. Wer nach der Langlauf-Runde noch einkehren will, findet rund fünf Gehminuten von der Loipe entfernt verschiedene Restaurants.
6 km | 1 Etappe
90 m | 90 m
klassisch+skaten | leicht

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Wildhaus, Lisighaus
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15. März.

Unterwegs …

Nachtloipe
Beleuchtete Loipen stehen jeweils am Di. Do. Fr. und Sa. in Alt St. Johann zur Verfügung

Hinweise

Ski-Miete und Loipenpass
Umkleidemöglichkeiten gibt es im Loipenhäuschen direkt beim Einstieg auf die Loipe:
Mehr

Kontakt

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
9658 Wildhaus
Tel. +41 (0)71 999 99 11
info@toggenburg.swiss
www.toggenburg.swiss

Services

Übernachten

Gasthaus Friedegg B+B
Gasthaus Friedegg B+B
Wildhaus
Hotel Sonne
Hotel Sonne
Wildhaus
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Panorama Zentrum und Bergrestaurant Gamplüt
Wildhaus
alle zeigen

Orte

Wildhaus
Wildhaus
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung