335 Piste du Mont-Racine
335 Piste du Mont-Racine

Langlaufen

Piste du Mont-Racine

Piste du Mont-Racine

La Vue des Alpes–Mont Racine–La Vue des Alpes

Wegreportage
7 Fotos

LL_335_00190_M
Piste du Mont-Racine

Piste du Mont-Racine

Als Belohnung für Ihre Leistung erwartet Sie nach dem siebten Kilometer auf der Loipe des Mont Racine ein einmaliger Blick auf die Alpen. Bei schönem Wetter wähnen Sie sich in einem wahren Winterparadies.
Ab der Passhöhe «La Vue des Alpes» ist die Auswahl an Loipen gross, darunter ist die Loipe des Mont Racine. Wegen ihrer Lage ist sie besonders empfehlenswert: Sie gewährleistet meistens gute Schneeverhältnisse. Viele Neuenburger unternehmen diese Schneewanderung am 1. März, anstelle des Volkslaufs von La Chaux-de-Fonds nach Neuchâtel.

Der abwechslungsreiche Parcours wird Sie begeistern: Nachdem Sie das Tal von La Sagne von dem Hügel «Bosse des Neigeux» aus bewundert haben, gelangen Sie nach einer Passage durch den Wald auf das «Plateau des Pradières» in beinahe 1400 Metern Höhe. Bei starkem Wind ist dieses Plateau beliebt bei Snowkitern. Auch zahlreiche Schneeschuhwanderer sind hier zu sehen, denn die Strecke von Tête de Ran nach La Tourne, über den Gipfel des Mont Racine, ist ein Klassiker der Region.

Am Schluss des Parcours können Sie in der Hütte des Alpen-Clubs (Club Alpin) « Le Fiottet » eine Pause einlegen. Diese private Hütte wird während des Wochenendes von den Sektions-Mitgliedern betrieben; während Ihres Stopps serviert man Ihnen hier gerne einen Tee oder eine Suppe. Nach dieser willkommenen Unterbrechung kehren Sie einen Kilometer auf Ihre Spur zurück und umfahren den Mont Racine über die nördliche Seite. Anderer Hang, andere Landschaft – der Blick schweift auf den Creux du Van im Westen. Ab La Grande Sagneule gestaltet sich die Rückkehr zur Passhöhe «La Vue des Alpes» angenehm, sparen Sie sich jedoch etwas Energie für die Bewältigung der Bergfahrt der «Combe des Neigeux» auf.
Als Belohnung für Ihre Leistung erwartet Sie nach dem siebten Kilometer auf der Loipe des Mont Racine ein einmaliger Blick auf die Alpen. Bei schönem Wetter wähnen Sie sich in einem wahren Winterparadies.
Ab der Passhöhe «La Vue des Alpes» ist die Auswahl an Loipen gross, darunter ist die Loipe des Mont Racine. Wegen ihrer Lage ist sie besonders empfehlenswert: Sie gewährleistet meistens gute Schneeverhältnisse. Viele Neuenburger unternehmen diese Schneewanderung am 1. März, anstelle des Volkslaufs von La Chaux-de-Fonds nach Neuchâtel.

Der abwechslungsreiche Parcours wird Sie begeistern: Nachdem Sie das Tal von La Sagne von dem Hügel «Bosse des Neigeux» aus bewundert haben, gelangen Sie nach einer Passage durch den Wald auf das «Plateau des Pradières» in beinahe 1400 Metern Höhe. Bei starkem Wind ist dieses Plateau beliebt bei Snowkitern. Auch zahlreiche Schneeschuhwanderer sind hier zu sehen, denn die Strecke von Tête de Ran nach La Tourne, über den Gipfel des Mont Racine, ist ein Klassiker der Region.

Am Schluss des Parcours können Sie in der Hütte des Alpen-Clubs (Club Alpin) « Le Fiottet » eine Pause einlegen. Diese private Hütte wird während des Wochenendes von den Sektions-Mitgliedern betrieben; während Ihres Stopps serviert man Ihnen hier gerne einen Tee oder eine Suppe. Nach dieser willkommenen Unterbrechung kehren Sie einen Kilometer auf Ihre Spur zurück und umfahren den Mont Racine über die nördliche Seite. Anderer Hang, andere Landschaft – der Blick schweift auf den Creux du Van im Westen. Ab La Grande Sagneule gestaltet sich die Rückkehr zur Passhöhe «La Vue des Alpes» angenehm, sparen Sie sich jedoch etwas Energie für die Bewältigung der Bergfahrt der «Combe des Neigeux» auf.
20 km | 1 Etappe
380 m | 380 m
klassisch+skaten | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Vue-des-Alpes
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15.März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage unter der Rubrik «Langlauf»:
www.neuchatel-snow.ch

Wegweisung

Richtung der Wegweisung
Die Route ist nur in Richtung Uhrzeigersinn signalisiert.

Hinweise

Ski-Miete und Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass, zur Miete von Langlauf-Ausrüstung und zu Umkleide- und Dusch-Möglichkeiten:
www.neuchateltourisme.ch

Kontakt

Neuchâtel ski de fond
Treyvaux 8
2014 Bôle
Tel. +41 (0)79 446 21 90
info@services.touristiques.ch
www.services-touristiques.ch

Services

Übernachten

Amis de la Nature section La Chaux-de-Fonds
Amis de la Nature section La Chaux-de-Fonds
La Serment
Hôtel Restaurant de la Vue-des-Alpes
Hôtel Restaurant de la Vue-des-Alpes
La Vue-des-Alpes
Métairie La Grande-Sagneule
Métairie La Grande-Sagneule
Rochefort
Hôtel von Bergen
Hôtel von Bergen
La Sagne
alle zeigen

Orte

Vue des Alpes
Vue des Alpes
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung