334 Piste du Cernil
334 Piste du Cernil

Langlaufen

Piste du Cernil

Piste du Cernil

La Brévine–Les Cernets–La Brévine

Wegreportage
6 Fotos

LL_334_00411_M
Piste du Cernil

Piste du Cernil

Langlauf liegt den den Einheimischen im Blut. Sie sind die Kälte gewohnt, früher fuhren die Kinder auf ihren Brettern in die Schule. So ist es nicht verwunderlich, dass dieses Tal permanent zahlreiche Sptzenlangläufer hervorbringt.
Die Loipe zwischen La Brévine und Les Cernets ist landschaftlich und topografisch sehr vielfältig. Sie ist auch ideal für alle, die den Schweizer Jura durchqueren (Traversée du Jura Suisse TJS, 163 km). Nach dem Start in La Brévine ist man sich schnell inmitten der typischen bewaldeten Jura-Weiden. Die Strecke ist nie monoton. Manchmal verläuft sie neben Bauernhöfen, grösstenteils jedoch in freier Natur, abseits des Lärms der Zivilisation.

Die beschriebene und empfohlene Route führt weiter bis Les Cernets, wo man einkehren kann. Falls Sie dort auch übernachten möchten, befinden Sie sich bald in Gesellschaft anderer Skifahrer. Denn das Hotel – der Eigentümer und seine Familie sind Langläufer – liegt ebenfalls auf der Strecke der Grossen Durchquerung des französischen Juras (Grande Traversée du Jura Français GTJ, 180 km).

Ab Les Cernets geht es zurück nach La Brévine über die Grotte «Vers chez le Brandt». Von dort erreicht man ziemlich rasch das Tal. Die Entfernung ist noch recht gross, aber es gibt zwei weitere Einkehr-Möglichkeiten mit gemütlichen Bergrestaurants.
Langlauf liegt den den Einheimischen im Blut. Sie sind die Kälte gewohnt, früher fuhren die Kinder auf ihren Brettern in die Schule. So ist es nicht verwunderlich, dass dieses Tal permanent zahlreiche Sptzenlangläufer hervorbringt.
Die Loipe zwischen La Brévine und Les Cernets ist landschaftlich und topografisch sehr vielfältig. Sie ist auch ideal für alle, die den Schweizer Jura durchqueren (Traversée du Jura Suisse TJS, 163 km). Nach dem Start in La Brévine ist man sich schnell inmitten der typischen bewaldeten Jura-Weiden. Die Strecke ist nie monoton. Manchmal verläuft sie neben Bauernhöfen, grösstenteils jedoch in freier Natur, abseits des Lärms der Zivilisation.

Die beschriebene und empfohlene Route führt weiter bis Les Cernets, wo man einkehren kann. Falls Sie dort auch übernachten möchten, befinden Sie sich bald in Gesellschaft anderer Skifahrer. Denn das Hotel – der Eigentümer und seine Familie sind Langläufer – liegt ebenfalls auf der Strecke der Grossen Durchquerung des französischen Juras (Grande Traversée du Jura Français GTJ, 180 km).

Ab Les Cernets geht es zurück nach La Brévine über die Grotte «Vers chez le Brandt». Von dort erreicht man ziemlich rasch das Tal. Die Entfernung ist noch recht gross, aber es gibt zwei weitere Einkehr-Möglichkeiten mit gemütlichen Bergrestaurants.
32 km | 1 Etappe
640 m | 640 m
klassisch+skaten | schwer

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise La Brévine, poste
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 15.März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage unter der Rubrik «Langlauf»:
www.neuchatel-snow.ch

Hinweise

Ski-Miete und Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass, zur Miete von Langlauf-Ausrüstung und zu Umkleide- und Dusch-Möglichkeiten:
www.neuchateltourisme.ch

Kontakt

Neuchâtel Ski de Fonds
Clos Rogbon
2406 La Brévine
Tel. +41 (0)32 935 13 34
jp-schneider@bluewin.ch
www.siberiasports.ch

Services

Übernachten

Commune de La Brévine
Commune de La Brévine
La Brévine
Hôtel Les Cernets
Hôtel Les Cernets
Les Verrières
alle zeigen

Orte

La Brévine
La Brévine
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung