278 Rheinwald-Talloipe
278 Rheinwald-Talloipe

Langlaufen

Rheinwald-Talloipe

Rheinwald-Talloipe

Splügen–Splügen

Wegreportage
29 Fotos

LL_278_DSC09175_F_M.jpg
Rheinwald-Talloipe

Rheinwald-Talloipe

Von Splügen nach Nufenen, dem jungen Rhein entlang und dem Einshorn entgegen: Die eindrucksvolle Bergkulisse des Rheinwalds lässt sich auf dieser Loipe im Talgrund entdecken.
Die Lage am Splügenpass und am San Bernardino prägt das kleine Bergdorf: Grosse, italienisch anmutende Palazzi stehen in Splügen direkt neben den sonnengebräunten Walserhäusern. Für seine historischen Dorfkern wurde das alte Bündner Passdorf vom Schweizer Heimatschutz mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet.

Die Talloipe beginnt beim Langlaufzentrum am Dorfrand. Kurz nach dem Start wird eine Brücke überquert. Dann geht es, immer dem Ufer des Hinterrheins folgend, abwechslungsweise durch lichten Wald und weite, offene Flächen. Der Ausblick auf die Rheinwalder Berge – darunter Guggernüll, Einshorn und Chilchalphorn – begleitet einen auf dem Weg nach Nufenen und wieder zurück.

Fast wäre der Langlauf-Spass hier gar nicht möglich gewesen: Zur Zeit des Zweiten Weltkrieges bestand nämlich die Absicht, das Dorf Splügen in den Wasserfluten eines mächtigen Stausees versinken zu lassen. Zum Glück hat sich die kämpferische Bevölkerung des Rheinwalds erfolgreich gegen das Bauprojekt gewehrt. Sonst wäre in den 1950er-Jahren in Nufenen wohl auch nicht der Bündner Bergkäse entwickelt worden. Inzwischen ist viel passiert: Der Käse ist weitherum bekannt und im Keller der Sennereigenossenschaft hilft seit einigen Jahren Roboter Charlie fleissig bei der Pflege von über 12‘000 Käselaiben. Apropos: Verpflegungsmöglichkeiten, mit oder ohne Käse, sowie Hotels gibt es in allen Dörfern entlang der Route. Splügen und Nufenen sind bequem mit dem Postauto erreichbar.
Von Splügen nach Nufenen, dem jungen Rhein entlang und dem Einshorn entgegen: Die eindrucksvolle Bergkulisse des Rheinwalds lässt sich auf dieser Loipe im Talgrund entdecken.
Die Lage am Splügenpass und am San Bernardino prägt das kleine Bergdorf: Grosse, italienisch anmutende Palazzi stehen in Splügen direkt neben den sonnengebräunten Walserhäusern. Für seine historischen Dorfkern wurde das alte Bündner Passdorf vom Schweizer Heimatschutz mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet.

Die Talloipe beginnt beim Langlaufzentrum am Dorfrand. Kurz nach dem Start wird eine Brücke überquert. Dann geht es, immer dem Ufer des Hinterrheins folgend, abwechslungsweise durch lichten Wald und weite, offene Flächen. Der Ausblick auf die Rheinwalder Berge – darunter Guggernüll, Einshorn und Chilchalphorn – begleitet einen auf dem Weg nach Nufenen und wieder zurück.

Fast wäre der Langlauf-Spass hier gar nicht möglich gewesen: Zur Zeit des Zweiten Weltkrieges bestand nämlich die Absicht, das Dorf Splügen in den Wasserfluten eines mächtigen Stausees versinken zu lassen. Zum Glück hat sich die kämpferische Bevölkerung des Rheinwalds erfolgreich gegen das Bauprojekt gewehrt. Sonst wäre in den 1950er-Jahren in Nufenen wohl auch nicht der Bündner Bergkäse entwickelt worden. Inzwischen ist viel passiert: Der Käse ist weitherum bekannt und im Keller der Sennereigenossenschaft hilft seit einigen Jahren Roboter Charlie fleissig bei der Pflege von über 12‘000 Käselaiben. Apropos: Verpflegungsmöglichkeiten, mit oder ohne Käse, sowie Hotels gibt es in allen Dörfern entlang der Route. Splügen und Nufenen sind bequem mit dem Postauto erreichbar.
12 km | 1 Etappe
200 m | 200 m
klassisch+skaten | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise Splügen, Dorf
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel von Anfang Dezember bis Ende März.

Hinweise

Ski-Miete und Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass und zur Miete von Langlauf-Ausrüstung:
www.viamala.ch

Kontakt

Viamala Tourismus
Bodenplatz 4
7435 Splügen
Tel. +41 (0)81 650 90 30
info@viamala.ch
www.viamala.ch

Services

Übernachten

Ferienhaus Isla
Ferienhaus Isla
Nufenen
Camping + Ferienlager Splügen
Camping + Ferienlager Splügen
Splügen
Ferien im Schloss
Ferien im Schloss
Nufenen
Hotel Piz Tambo
Hotel Piz Tambo
Splügen
alle zeigen

Orte

Splügen
Splügen
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung