260 Pista Fracch–Diga
260 Pista Fracch–Diga

Langlaufen

Pista Fracch–Diga

Pista Fracch–Diga

San Remo–San Remo

Wegreportage
3 Fotos

LL_260_003-iloveimg-resized_M
Pista Fracch–Diga

Pista Fracch–Diga

Während die Blechlawine über die A13 rollt, geniessen die Langläufer unmittelbar daneben die winterliche Stille: Umgeben vom geschützten Nadelwald Bosch de San Remo führt die Loipe rund um den See Lago d’Isola und sogar über dessen Staudamm.
Die Autos haben soeben den San-Bernardino-Tunnel verlassen. Sie brausen über unsere Köpfe hinweg, bergab Richtung Misox. Nachdem die Loipe zunächst dem Wasserarm der aufgestauten Moesa gefolgt ist, unterquert sie die Autobahn A 13. Dann taucht sie hinein in den märchenhaften «Bosch de San Remo». Und der Strassenlärm scheint weit weg. Nach einer Schlaufe im geschützten Tannenwald, der den kleinen Wintersportort San Bernardino umgibt, geht es leicht bergab zum Stausee Lago d’Isola.

Die Spur schlängelt sich dem Westufer entlang. Der eindrücklichste Loipenabschnitt führt über den Staudamm, wobei man eine wunderbare Aussicht auf den Isolasee und die einzigartige Berglandschaft geniesst. Auf einer Holzbrücke wird danach die A 13 erneut überquert. Nach einer Schlaufe von rund einem halben Kilometer schlängelt sich die Spur dem Waldrand entlang und schliesslich durch den Wald zurück ins Dorf.

Das beinah 30 km lange, gut präparierte Loipennetz windet sich vorwiegend durch üppigen Tannenwald, welcher das am südlichen Alpenhang gelegene Dorf San Bernardino charakterisiert und tiefe Ruhe ausstrahlt. Weiter umrahmt ein majestätischer Kreis von Berggipfeln dieses schöne Hochplateau am Fusse des gleichnamigen Passes.
Während die Blechlawine über die A13 rollt, geniessen die Langläufer unmittelbar daneben die winterliche Stille: Umgeben vom geschützten Nadelwald Bosch de San Remo führt die Loipe rund um den See Lago d’Isola und sogar über dessen Staudamm.
Die Autos haben soeben den San-Bernardino-Tunnel verlassen. Sie brausen über unsere Köpfe hinweg, bergab Richtung Misox. Nachdem die Loipe zunächst dem Wasserarm der aufgestauten Moesa gefolgt ist, unterquert sie die Autobahn A 13. Dann taucht sie hinein in den märchenhaften «Bosch de San Remo». Und der Strassenlärm scheint weit weg. Nach einer Schlaufe im geschützten Tannenwald, der den kleinen Wintersportort San Bernardino umgibt, geht es leicht bergab zum Stausee Lago d’Isola.

Die Spur schlängelt sich dem Westufer entlang. Der eindrücklichste Loipenabschnitt führt über den Staudamm, wobei man eine wunderbare Aussicht auf den Isolasee und die einzigartige Berglandschaft geniesst. Auf einer Holzbrücke wird danach die A 13 erneut überquert. Nach einer Schlaufe von rund einem halben Kilometer schlängelt sich die Spur dem Waldrand entlang und schliesslich durch den Wald zurück ins Dorf.

Das beinah 30 km lange, gut präparierte Loipennetz windet sich vorwiegend durch üppigen Tannenwald, welcher das am südlichen Alpenhang gelegene Dorf San Bernardino charakterisiert und tiefe Ruhe ausstrahlt. Weiter umrahmt ein majestätischer Kreis von Berggipfeln dieses schöne Hochplateau am Fusse des gleichnamigen Passes.
8 km | 1 Etappe
180 m | 180 m
klassisch+skaten | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise San Bernardino, Villaggio
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 8. Dezember bis Ende März.

Wegweisung

Richtung der Wegweisung
Die Route ist nur in eine Richtung signalisiert: San Remo–Bosch de San Remo–Lago d’Isola–San Remo.

Unterwegs …

Nachtloipe
Nachtpiste nur während Vollmond. Die kürzere Loipe Fornas ist beleuchtet und befahrbar ab Einbruch der Dunkelheit bis 22 Uhr jeden Montag, Mittwoch, Freitag und täglich an den Weihnachtsfeiertagen sowie während der Fasnachtsferien.

Hinweise

Ski-Miete
Lauflauf-Ausrüstung kann vor Ort gemietet werden:
Lumbreida Sport +41 (0)91 832 15 67
Marino Sport +41 (0)91 832 12 52
Loipenpass
Loipenpässe gibt es direkt an den Kassen oder am Billettautomat.
Sanitäre Anlagen
Umkleide- und Duschmöglichkeiten gibt es im Centro Nordico in San Bernardino:
www.ostello-sanbernardino.ch

Kontakt

Ente Turistico Regionale del Moesano
La Dogàna
6565 San Bernardino
Tel. +41 (0)91 832 12 14
info@visit-moesano.ch
www.visit-moesano.ch

Services

Übernachten

Hotel Bellevue
Hotel Bellevue
S. Bernardino
alle zeigen

Orte

San Bernardino Pass
San Bernardino Pass
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Parco Avventura (Seilpark)
Parco Avventura (Seilpark)
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung