566 Piste de la Tourbière
566 Piste de la Tourbière

Langlaufen

Piste de la Tourbière

Piste de la Tourbière

La Givrine–La Givrine

Wegreportage
11 Fotos

LL_566_1_M
Piste de la Tourbière

Piste de la Tourbière

Vom Col de la Givrine, der zur französischen Grenze führt, gleiten Sie auf der Rundloipe La Tourbière durch den Wald. Das Mitführen von Hunden ist hier gestattet. Nicht selten begegnet man hier Tieren oder entdeckt ihre Spuren im Schnee.
Die in La Givrine nur wenige Meter neben dem Bahnhof und dem Parkplatz gelegene Rundloipe La Tourbière ist eine leichte, klassische Langlauf- und Skatingpiste, die für jedes Niveau geeignet ist. Der Ausgangspunkt befindet sich am Col de la Givrine, einem wichtigen Pass, der früher Ostfrankreich mit dem Genferseebecken verband.

Der erste Streckenabschnitt verläuft in Richtung Buvette La Genolière. Nach einer leichten kurzen Steigung verlassen Sie diesen Weg und befinden sich nun in einem schönen Wald. Zwischen den Tannen kann man oft Spuren von Wildtieren entdecken. Folgen Sie stets und über die gesamte Strecke den Markierungen des Rundwegs La Tourbière. In La Tourbière in 1'275 Metern Höhe angekommen, fahren Sie nun weiter bis auf 1'292 Meter in Richtung Combe Grasse, bevor Sie der Rundkurs zurück nach La Givrine führt. Die Sonnenstrahlen, die durch die Blätter scheinen, bilden eine besonders schöne Kulisse für Ihren Rückweg.
Vom Col de la Givrine, der zur französischen Grenze führt, gleiten Sie auf der Rundloipe La Tourbière durch den Wald. Das Mitführen von Hunden ist hier gestattet. Nicht selten begegnet man hier Tieren oder entdeckt ihre Spuren im Schnee.
Die in La Givrine nur wenige Meter neben dem Bahnhof und dem Parkplatz gelegene Rundloipe La Tourbière ist eine leichte, klassische Langlauf- und Skatingpiste, die für jedes Niveau geeignet ist. Der Ausgangspunkt befindet sich am Col de la Givrine, einem wichtigen Pass, der früher Ostfrankreich mit dem Genferseebecken verband.

Der erste Streckenabschnitt verläuft in Richtung Buvette La Genolière. Nach einer leichten kurzen Steigung verlassen Sie diesen Weg und befinden sich nun in einem schönen Wald. Zwischen den Tannen kann man oft Spuren von Wildtieren entdecken. Folgen Sie stets und über die gesamte Strecke den Markierungen des Rundwegs La Tourbière. In La Tourbière in 1'275 Metern Höhe angekommen, fahren Sie nun weiter bis auf 1'292 Meter in Richtung Combe Grasse, bevor Sie der Rundkurs zurück nach La Givrine führt. Die Sonnenstrahlen, die durch die Blätter scheinen, bilden eine besonders schöne Kulisse für Ihren Rückweg.
8 km | 1 Etappe
200 m | 200 m
klassisch+skaten | mittel

Anreise | Rückreise

Anreise / Rückreise La Givrine
Fahrplan SBB Haltestelle und Route auf Karte zeigen

Saison

Wintersaison
Die Wintersaison dauert in der Regel vom 15. Dezember bis 30. März.
Schneebericht
Aktuelle Informationen zur Schneelage:
www.myswitzerland.com

Hinweise

Ski-Vermietung
Informationen zur Miete von Langlauf-Ausrüstung:
www.st-cergue-tourisme.ch
Loipenpass
Informationen zum lokalen Loipenpass:
www.st-cergue-tourisme.ch
Hunde erlaubt
Auf dieser Loipe ist es Langläufern gestattet Hunde mit auf die Piste zu nehmen.

Kontakt

Office du Tourisme de St-Cergue
Place Sy-Vieuxville 3
1264 St-Cergue
Tel. +41 (0)22 360 13 14
info@st-cergue-tourisme.ch
www.st-cergue-tourisme.ch

Services

Übernachten

Cabane de Rochefort
Cabane de Rochefort
Arzier
Chambres d'hôtes Au Rayon de Soleil
Chambres d'hôtes Au Rayon de Soleil
St-Cergue
Hôtel Restaurant de la Poste
Hôtel Restaurant de la Poste
St-Cergue
alle zeigen

Orte

Saint-Cergue
Saint-Cergue
alle zeigen

Sehenswürdigkeiten

Fromagerie des Fruitières de Nyon
Fromagerie des Fruitières de Nyon
alle zeigen

Wegweisung

Wegweisung
Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der türkisfarbenen Wegweisung für das Langlaufen. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.
Wegweisung